Etudes Sans Frontières – Studieren Ohne Grenzen Österreich e.V.

Etudes Sans Frontières International

Solidarische Hilfe von Studierenden für Studierende in kriegszerstörten Regionen – was 2003 als „Etudes Sans Frontières“ in Frankreich begann, fand schnell Anklang. Zwischen 2005 und 2007 gründeten sich Ableger in weiteren Ländern, wie Deutschland und Kanada, sowie 2016 in Österreich . Vereint durch eine Charta gemeinsamer Ziele und Grundwerte wurde 2011 der Dachverband „Etudes Sans Frontières International“ (ESFI) gegründet, der nun die einzelnen nationalen Ableger koordiniert und die Ausbreitung der Initiative in Europa und der Welt unterstützt.

Zum Dachverband Etudes Sans Frontières International